FF Wappen Freiwillige Feuerwehr Spital
  Home
  Kommando
  Ausrüstung
  Geschichte
  Gruppenbilder
  Chronik



Chronik 


Kommandantenwahl 2021

Unter dem Vorsitz von Bgm. Patrick Layr wurde am 29. Jänner 2021 Manuel Steininger zum Feuerwehrkommandanten gewählt und Franz Haumer als Feuerwehrkommandant Stellvertreter bestätigt. Zum Leiter des Verwaltungsdienstes wurde erneut Kurt Hobiger ernannt und zu seinem Stellvertreter wurde Florian Göll bestellt.
Danke an den ausscheidenden Kommandanten Thomas Köpf, welcher insgesamt  9 Jahre lang die Wehr anführte, und den Stv. Leiter des Verwaltungsdienstes Anton Zach, welcher die Funktion 15 Jahre lang innehatte.



v.l.n.r.: Thomas Köpf, Kurt Hobiger, Anton Zach, Florian Göll, KDT Manuel Steininger, KDTSTV Franz Haumer, Bgm. Patrick Layr

Feuerwehrtag für Kinder

Unter der Leitung von Manuel Steininger fand am 9.8.2020 ein Feuerwehrtag für Kinder unserer Ortschaft statt.
Spielerisch brachte er ihnen das Feuerwehrwesen näher. Die Kinder hörten etwas über die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes und deren Funktion, konnten unter Aufsicht selbst an C- und B-Strahlrohren  deren Wirkung erfahren,  lernten die Handhabung von Feuerlöschern und durften am Ende Manuel Steininger mit der Kübelspritze "einwassern".





 




Unser neues HLFA 1

Am 24.7.2020 wurde unser neues FF-Auto von einer kleinen Abordnung unserer Wehr von St.Pölten (Fa. Rosenbauer) nach Spital überstellt, wo es am späten Nachmittag eintraf.
Politik- und Feuerwehrprominenz war ebenfalls anwesend.

Ankunft MB-Sprinter

3 Fahrzeuge mit Ehrengästen

Links  unser erstes Fahrzeug, Bj. 1885,  mittig das ausgeschiedene KLF, rechts das neue HLFA1

 

Verkehrunfall auf der Spitaler Straße am 3.4.2020

Am späten Nachmittag verlor ein Lenker von Spital kommend im Bereich des "Haumerbergs"  die Herrschaft über seinen Wagen und kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker wurde verletzt ins Landesklinikum Gmünd gebracht.
Für die eingesetzten Wehren Spital und Weitra galt die Maskenpflicht (Corona!).

VU Haumerberg

Verkehrsunfall auf LB119

Einsatz am 24.01.2020
Alarmierung 13:06 Uhr durch Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall auf der LB 119.

Eine Person wurde eingeklemmt und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Christophorus-Hubschrauber abtransportiert. Die Lenkerin des überholten Fahrzeugs wurde zur Kontrolle ins KH Gmünd  überstellt.

Beteiligte Wehren: FF Spital, FF Großwolfgers, FF Weitra, FF Großschönau





PKW-Brand auf LB119

Einsatz am 10.05.2018
Alarmierung 11:23 Uhr durch Florian NÖ zu einem Fahrzeugbrand (B2) auf der LB 119.
 
PKW auf Fahrbahnrand mit Rauchaustritt aus dem Motorraum. Starke Rauchentwicklung im Motorraum durch offensichtlichen Austritt von Dieselkraftstoff bei laufendem Motor auf erhitzte Teile. Ein Entstehungsbrand konnte gerade noch unterbunden werden.
 
Maßnahmen: Absichern, Verkehrsregelung, Öffnen des Motorraumes und der Abdeckungen, Abkühlen des Motors, Kontrolle mittels Wärmebildkamera, Abschleppen des PKW.
 
FF Spital 12 Mann, FF Großwolfgers 9 Mann, FF Weitra 9 Mann, FF Mistelbach 9 Mann, Polizei Weitra

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Jahreshauptversammlung 2018

Am 16.Februar 2017 fand die Jahreshauptversammlung unserer Wehr statt.  Erneut musste zur "Wahlurne" geschritten werden.  Der bisherige  Kommandant Stellvertreter Faltin Dietmar legte sein Amt nieder. Es konnte nach einstimmiger Wahl Haumer Franz dafür angelobt werden.



Kamerad Kaineder Franz ist verstorben


Bild Kaineder Franz Am 7. November ist unser geschätzter Kamerad im 83. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"


Atemschutz-Heißausbildung in Dobersberg

Am 19. September 2017 absolvierten die Kameraden Rupert Friedl, Franz Haumer, Stefan Haumer und Manuel Steininger erfolgreich die Atemschutz-Heißausbildung (Stufe 4) in Dobersberg. Ziel der Ausbildung war es das richtige Einschätzen von Temperaturen, den Einsatz des Strahlrohres, das Öffnen von Türen, das Auslegen von Schlauchleitungen und das Arbeiten und die Kommunikation im Trupp unter schwerem Atemschutz zu erlernen. Hierzu wurden in einer mobilen gasbefeuerten Heißausbildungsanlage realitätsnahe Einsatzbedienungen simuliert und es mussten nach einer Wärmegewöhnung verschiedene Übungsszenarien, bei Temperaturen bis zu 600 Grad Celsius, abgearbeitet werden. Es handelte sich dabei um das Löschen bzw. Kühlen und Absperren von brennenden Gasflaschen, Löschen eines Küchenbrandes, richtiges Vorgehen bei Türen, Bergen eines Kanisters aus einem brennenden Regal sowie das Verhalten bei einem Feuerübersprung „Flash Over“. Im Zuge einer Nachbesprechung wurden die Vorgangsweise sowie das Verhalten nochmals analysiert. Abschließend waren sich alle einig hier bei einer äußerst interessanten praxisnahen Ausbildung eine wertvolle Erfahrung für zukünftige Einsätze gewonnen zu haben.

Bild Heissausbildung 1

Bild Heissausbildung 4

Bild Heissausbildung 3





Kamerad Tod Roman ist verstorben


Bild Tod Roman Am 8.Juli 2017 ist unser geschätzter Kamerad im 85. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"



Kamerad Haumer Josef ist verstorben


Bild Haumer Josef Am Mittwoch, dem 24.Mai 2017, ist unser geschätzter Kamerad und ehemaliger Kommandant im 87. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"

Übung "Kuenring 17"

Am 22. April 2017 hatte unsere Wehr das Vergnügen, an einer Flugdienstübung teilzunehmen. Dabei übten die vier Flugdienst-Basisgruppen, die es in NÖ gibt, das Zusammenspiel zwischen Luftfahrzeugen des Bundesheers und der Polizei und den örtlichen Wehren.
Übungsannahme war ein Waldbrand mit mehreren Brandherden in der Region Ulrichs. Mittels Hubschrauber wurden die zugeteilten Gruppen (FF-Spital war eine davon) zu den Brandherden ausgeflogen und wurden dort auch über die Luft mit Ausrüstung und Löschwasser aus dem Ulrichserteich versorgt. 

Bild Teilnehmer FF-Spital

Black Hawk



Kamerad Röhrbacher Johann ist verstorben


Bild Röhrbacher Johann
Am Donnerstag, dem 22. Dezember 2016, ist unser geschätzter Kamerad im 83. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"

Ölspur im Ortsgebiet von Spital

Am 21. Oktober 2016 entstand durch das Auslaufen von Dieseltreibstoff aus einem umgefallenen Reservekanister eine ca. 850 m lange Ölspur im Ortsgebiet von Spital. Mit Unterstützung der FF-Weitra wurde die Fahrbahn durch Aufbringen eines flüssigen Reinigungs- und Restölbeseitigungsmittel gereinigt.

Bild Ölspur

Bild Ölspur

Bild Ölspur


Kamerad Hobiger Raimund ist verstorben


Bild Raimund Hobiger Am Samstag, dem 27. August 2016, ist unser geschätzter Kamerad im 82. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"



Überprüfung Feuerlöscher

Am 12.2.2016 fand eine Überprüfung aller Feuerlöscher in Spital statt. Wer wollte, konnte seine(n) Feuerlöscher zur Überprüfung geben. Es wurden 78 Feuerlöscher durch die Firma Cepak geprüft.

Bild Feuerloescher 2016

Brand einer Holzschar in der Silvesternacht

Zum Jahreswechsel 2015/2016 musste die FF-Spital zu einem Brand einer Holzschar hinter dem Haus Nr. 14 ausrücken. Der vermutlich durch Silvesterraketen ausgelöste Brand konnte rasch durch den Einsatz von Pulverlöschern und Wasser aus einem nahegelegenen Brunnen gelöscht werden. Die FF-Weitra wurde zur Kontrolle mit einer Wärmebildkamera hinzugezogen.

Silvesterbrand


LKW-Brand auf LB119

Am Vormittag des 6. August 2015 fing ein LKW aus noch unbekannter Ursache Feuer. Beim Eintreffen der Feuerwehren stand das Führerhaus des LKW in Flammen und konnte mit Einsatz von schwerem Atemschutz rasch gelöscht werden. Durch das umsichtige Verhalten des LKW Fahrers, der das brennende Fahrzeug aus dem Waldbereich in offenes Gelände verbracht hatte, ist bedingt durch die vorherrschende Trockenheit und der enormen Hitzeentwicklung ein eventueller Waldbrand verhindert worden.

Die LB 119 war für knappe zwei Stunden gesperrt.

Eingesetzt waren Die Feuerwehren Gr-Wolfgers, Mistelbach, Spital und Stadt Weitra mit vier Fahrzeugen, einer Wärmebildkamera, einem Güllefass 4000 zur Flursicherung und 33 Feuerwehrmitgliedern.

LKW Brand 1

LKW 2

LKW 3


Kamerad Mörzinger Franz ist verstorben


Bild Franz Mörzinger Am Montag, dem 18. Dezember 2014, ist unser geschätzter Kamerad im 89. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"



Kamerad Faltin Johann ist verstorben


Bild Johann Faltin Am Montag, dem 10. Februar 2014, ist unser geschätzter Kamerad im 87. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"




Kamerad Franz Weigl ist verstorben


Bild Franz Weigl Am Freitag, dem 10. Jänner 2014, ist unser geschätzter Kamerad und ehemaliger Kommandant  im 77. Lebensjahr verstorben. 


Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"



Fahrzeugbergung in der "Sandigen Au"

Wegen starken Regenfalls kam ein Fahrzeug am Abend des 3. Juli 2013 von der Straße (LB 119) ab und schlitterte in den überfluteten Strassengraben. Das Fahrzeug versank zur Häflte im Wasser. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug retten.
Nach Absinken des Wasserstandes konnte das Fahrzeug zusammen mit der FF-Weitra geborgen werden.

Bild Unfall 1

Bild Unfall 2



75. Geburtstag

Im Juni 2013 feierte Grübl Josef seinen 75.Geburtstag. Vertreter der FF-Spital gratulierten.

Bild Gruebl Josef



Wally Franz ist verstorben


Bild Wally Franz Am Mittwoch, den 1. Mai 2013, ist unser geschätzter Kamerad Wally Franz im 76. Lebensjahr verstorben. 

Wir werden ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren.

Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"

Verkehrsunfall in Spital

Um 6 Uhr des 30.3 2013 kam ein PKW auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und schlitterte in einer Rechtskurve in einen entgegenkommen Tankwagen. Der Lenker des PKW wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Gmünd eingeliefert.

Auto 2

Auto 1

Es wurden alarmiert: FF Spital, Rotes Kreuz, NAW-Gmünd, Polizei, FF-Weitra, FF Gr. Wolfgers, FF Gr. Schönau.

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Verkehrsunfall auf LH71 (Spitaler Kreuzung)

In den Morgenstunden des 8. März 2012 kam ein PKW aus Richtung Zwettl bei leichtem Schneefall und Strassenglätte von der Strasse ab und überschlug sich. Die Lenkerin musste aus dem Wrack geschnitten werden.



Unfall bei Kreuzung Spital

Unfall bei Kreuzung Spital

Fahrzeugbergung in Spital

Bei schneeglatter Fahrbahn kam am Vormittag des 22.12.2011 das Fahrzeug einer 34-Jährigen aus dem Bezirk Gmünd im Bereich des "Kuhhofes" - ein steiler Anstieg am Ende der Ortschaft - von der Fahrbahn ab. Von den von ihr alarmierten Einsatzkräften kam die Rettung als Erstes an den Unfallort. Bei einem Wendemanöver des Einsatzfahrzeuges rutschte dieses in das bisher unbeschädigte Fahrzeug und zog ein weiteres eines zufällig vorbeikommenden Bäckers leicht in Mitleidenschaft. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwilligen Feuerwehren Spital, Weitra und Gross Wolfgers konnten das Fahrzeug mit Winden sichern und bergen.

Übung 2011

Am 23. Oktober fand eine Übung statt. Übungsannahme war ein Brand einer Scheune mit einer verletzten Person. Fotos hier 

Ehrung für Weigl Franz

EHBI Weigl Franz wurde am 20. August 2011 das Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens (50 Jahre) verliehen.


Bild Weigl Franz

Lieblingsverein 2011

Die von der NÖN veranstaltete niederösterreichweite Ermittlung von Lieblingsvereinen brachte es hervor: Die FF Spital ist in der Kategorie Sicherheit in der Gemeinde Weitra der Gewinner!

Foto Lieblingsverein 2011

Übung 2011

Am 5. Juni fand eine Übung statt. Übungsannahme war ein Forstunfall mit einer eingeklemmten Person. Ein sich unkontrolliert ausbreitendes Feuer machte auch einen Löscheinsatz notwendig. Fotos hier 

Muttertag 2011

Muttertag ist Grillhenderltag. Am 8. Mai 2011 gab es wieder die begehrten Henderl, die vielen Müttern, aber auch Vätern und Ehemännern, den Tag ein wenig erleichtern. Das Lob gilt Franz Bauer (s. Bild), der das Vogelfest erneut höchst erfolgreich abgewickelt hat. Heuer wurden über 200 Portionen abgeholt.  

Grillhenderl

Verkehrsunfall am 18.2.2011

Bei gefährlicher Strassenglätte kam in den Morgenstunden eine Lenkerin aus Spital beim "Haumerberg" mit ihrem Ford Escort ins Schleudern und das Fahrzeug kam neben der Strasse auf der Fahrerseite zum Liegen. Die Lenkerin blieb glücklicherweise unverletzt und konnte sich selbst durch die Windschutzscheibe befreien.
Feuerwehrmitglieder bargen den Wagen.

Unfall Haumerberg 1

Unfall Haumerberg 2 

Übung 2010

Am 20. November fand eine Übung statt. Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 Verletzten. Die Einsatzleitung hatte die FF-Spital, Unterstützung erhielten wir von der FF-Groß Wolfgers.  Fotos hier

Technischer Einsatz am 6.11.2010

In Wörnharts kam der PKW eines Kameraden links von Fahrbahn ab und stieß in Folge gegen die Giebelmauer eines in unmittelbarer Nähe der Straße gelegenen Hauses.

Bergung des PKW´s aus der Gefahrenzone unmittelbar neben der Straße und Abtransport an einen sicheren Stellplatz. Binden von geringen Mengen an Treibstoff.

Bild Unfall in Wörnharts


85. Geburtstag

Im Jänner 2011 beging Mörzinger Franz seinen 85.Geburtstag. Vertreter der FF-Spital gratulierten am 9. Jänner.

Bild Mörzinger Franz

75. Geburtstag

Kamerad Franz Kaineder feierte 2010 seinen 75.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 9. April.

Kaineder Franz Geburtstag

ALFB 2010 in Wultschau

Am 20. Juni 2010 nahm eine aus vielen jungen Kämpfern bestehende, neu zusammengestellte Wettkampfgruppe am Abschnittsleistungsbewerb/Abschnitt Weitra erfolgreich teil.

ALFB 2010

Muttertag 2010

Am 9. Mai 2010 gab es wieder die Muttertags-Grillhenderl. Heuer wurde die 200-Portionen Schallmauer erreicht.  Traditionellerweise werden die Portionen von den Männern abgeholt, wahrscheinlich auch wegen des attraktiven Muttertagspakets, das noch ein Bier inkludiert.

Grillen am Muttertag 2010 



Unterabschnittsübung 2009

Am 4. Oktober 2009 fand in Spital die Unterabschnittsübung statt. Es nahmen 6 Wehren teil:
FF Weitra, FF Gr. Wolfgers, FF St. Wolfgang, FF Wetzles, FF Reinprechts und die FF Spital. Erstmals wurden dabei die neuen digitalen Funkgeräte eingesetzt.
Übungsannahme war ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude mit Verletzten.

zu den Bildern

75. Geburtstag

Kamerad Hobiger Raimund feierte 2009 seinen 75.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 3. September.

Bild_Hobiger_Raimund_75


Dämmerschoppen

Die Stadtkapelle Weitra lud am 31. Juli zu einem Dämmerschoppen in Spital.

Billd Dämmerschoppen

BLFB 2009 in Schlag

Am 27. Juni 2009 nahm eine Wettkampfgruppe aus Spital am Bezirksleistungsbewerb/Bezirk Gmünd teil.

BLFB Schlag

ALFB 2009 in Harmanschlag

Am 21. Juni 2009 nahm eine Wettkampfgruppe aus Spital am Abschnittsleistungsbewerb/Abschnitt Weitra teil.

ALFB Harmanschlag

Muttertag 2009

Am 10. Mai 2009 gab es erstmals in der Geschichte des Dorfes auf nahezu jedem Mittagstisch Grillhenderl.

Grillen am Muttertag 

75. Geburtstag

Kamerad Röhrbacher Johann feierte 2008 seinen 75.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 11. November.

Bild Geburtstag Röhrbacher Hans
 

 

Übung am 26.Oktober

Am Nationalfeiertag fand unsere jährliche Übung statt.

Bild Uebung

weitere Bilder gibt's hier.

Hermann Fürst ist verstorben


Bild Hermann Fürst Am Samstag, den 30. August 2008, ist unser geschätzter Kamerad Hermann Fürst im 79. Lebensjahr verstorben. 

Wir werden ihm stets ein ehrendes Angedenken bewahren.

Ein letztes
"Gut Wehr! Kamerad"



70. Geburtstag

Kamerad Grübl Josef feierte 2008 seinen 70.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 18. Juni.

70.Geburtstag Gruebl Josef 

 

Abschnittsleistungsbewerbe des Abschnitts Weitra in Spital

Am Sonntag, den 15. Juni 2008, fanden in Spital Abschnittsleistungsbewerbe des Abschnitts Weitra statt.

Bild Siegerfoto 

70. Geburtstag

Kamerad Wally Franz feierte 2008 seinen 70.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 11. März.

70.Geburtstag Wally Franz 

 

70. Geburtstag

Unser ehemaliger Kommandant und Kamerad Weigl Franz feierte seinen 70.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 9. März.

70.Geburtstag Weigl Franz 

 

75. Geburtstag

Kamerad Roman Tod feierte 2008 seinen 75.Geburtstag. Das Kommando der FF-Spital gratulierte am 3. Februar.

75.Geburtstag Roman Tod 

 

Lieblingsverein

Bei der NÖN-Vereinsaktion im Oktober 2007 wurde die FF-Spital zum Lieblingsverein in der Gemeinde Weitra, Bezirk Gmünd, gewählt. Den Preis entgegengenommen haben Röhrbacher Kurt, Schmidt Helmut, Schmidt Johann u. Haumer Franz (re.).

Lieblingsverein

 

 Ankauf Tragkraftspritze

Im Herbst 2007 konnten wir endlich unsere neue Tragkraftspritze (TS) vom Typ "Rosenbauer FOX" entgegennehmen. Sie stammt aus der Bewerbsausstattung der LFLB Zwettl-Edelhof, was sich preismindernd ausgewirkt hat.

Tragkraftspritze Rosenbauer FOX

Unsere alte TS (VW Automatic 75) kann nun endlich in den Ruhestand treten.

Spital, 3970 Weitra, NÖ, Austria
Design by H. Röhrbacher 2006 ©